Alte Herren "Blau-Weiß" Orsbeck



Am Samstag, den 22.6.2019, ab 15.30 Uhr feierte die Alte Herren Mannschaft "Blau-Weiß" Orsbeck ihr 50-jähriges Bestehen auf dem Sportplatz in Orsbeck. Schirmherr der Veranstaltung war Franz-Josef Beckers. Nach einer kurzen Begrüßung durch Dieter Celler, dem 1. Vorsitzenden des AH BWO, gratulierte Herr Beckers dem Fußballsportverein. Seine Grußworte sprach er gleichzeitig auch als Ortsvorsteher im Namen aller Bürger und Bürgerinnen und als Ortsringvorsitzender im Namen der Vereine.

Er erklärte, dass die aktive Laufbahn eines Fußballers in der Regel im Alter von 30 bis 35 Jahren endet, doch der Wunsch, weiterhin als Hobby Fußball zu spielen führte dann vor 50 Jahren zur Gründung einer Alte-Herren-Mannschaft unter Leitung von Josef Kremer.

Herr Beckers begrüßte auch die geladenen Gäste, allen voran den Bürgermeister von Wassenberg, Herrn Manfred Winkens, aber auch alle, die sich für den Orsbecker Fußball, insbesondere für die Alt-Herren-Mannschaft eingesetzt haben.

Ein solches Fest kann nur gelingen, wenn viele helfende Hände mitwirken. Auch die Ausstellung, die einen Rückblick über die Geschicke des Vereins vermittelt, wurde durch viele Bilder, die sich im Laufe der Jahre angesammelt hatten, ergänzt.

Alle Helfer und Helferinnen

Als Vorsitzender des 1. FC Wassenberg-Orsbeck 09/19 e.V. gratulierte auch Herr Manfred Sieg den Alten Herren. Zusammen mit einigen Männern der ersten Stunde kam er auf die Bühne. Die Bedingungen der ersten Jahre, so sagte er, waren für den Verein nicht immer leicht. Aber viele sind bis heute noch als Betreuer oder Trainer tätig. Diesen Herren gilt ein besonderer Dank. Er überreichte dem Verein zum Andenken eine Plakette.

Herr Celler bat im Anschluss alle anwesenden Männer auf die Bühne, die jemals in der Alt-Herren-Mannschaft mitgespielt haben.

Zwischenzeitlich startete das Internationale Fußball-Turnier mit 8 Mannschaften. Der Platz war so aufgeteilt, dass je 2 Spiele gleichzeitig stattfinden konnten.

Gegen 19.30 Uhr kam es dann zur Siegerehrung.

Den 3. Platz hatten die Alten Herren von Viktoria Wassenberg errungen, die im Spiel um Platz 3 die Mannschaft des belgischen Vereins VV Ven Maaseik mit 2:0 besiegten.





Der zweite Platz ging an Borussia Mönchengladbach.

Sieger dieses internationalen Ü30-Einladungsturnieres waren die Altherren Mannschaft von Blau Weiß Orsbeck durch Elfmeterschießen gegen die Mannschaft von Borussia Mönchengladbach, die bei der Siegerehrung einen Vereinswimpel ihres Vereins für das Orsbecker Sportheim überreichten.

Die Sieger

Aktuelle Mannschaft 2019

hintere Reihe von links

Werner Pachel, Robert Paisley, Stefan Becker, Jerome Barten, Felix Stieve, Thomas Roeleveld, Andreas Oedinger

mittlere Reihe von links

Hilde Hermanns, Gerri Tandara, Björn Heinrichs, Dario Barten, Roman Heutz, Frank Fischer, Christoph Kohlen

vordere Reihe von links

Dieter Celler, Franz Stenzel, Christian Bartsch, Klaus Müller, Frank Thomaßen, Thomas Wirtz, Eduard Mönius, Josef Pister

fehlende Spieler auf dem Bild

Frank Coenen, Matthias Heinrichs, Daniel Pfister, Philipp Kremer, Rene Beu, Martin Stieve

(Bild und Untertitel aus der Broschüre zum Jubiläum)

(Die Bilder zur Siegerehrung wurden mir von Herrn Celler zur Verfügung gestellt.)

Selbstverständlich war während der gesamten Veranstaltung auch für das Leibliche Wohl mit Cafeteria, Grill, Imbisswagen und Getränkestand gesorgt.

Ab 20 Uhr unterhielten im Rahmen von Live-Konzerten die Gruppen "rob sure" und "more" das Publikum, so dass noch lange in dieser warmen Nacht, in der die Sonne lange am Himmel schien, weiter gefeiert werden konnte.